Energy Psychology


Die Energy Psychology Methode eignet sich zur ebenso sanften wie schnellen Reduktion von erheblichem emotionalen Stress.

Dazu gehören unter anderem:

  • Frustrationen, Unruhe, Nervosität und Ärger
  • Stressblockaden
  • Ängste (Prüfungsangst, Angst vor einer Zahnbehandlung, Auftrittsangst)
  • Burn-out
  • Phobien
  • Kummer, Niedergeschlagenheit
  • Selbstwertprobleme, Schuld- und Schamgefühle
  • Leistungsblockaden, Energielosigkeit
  • tiefsitzende Glaubenssätze

Als Certified Advanced Energy Psychology EDxTM Practitioner wende ich diese Methode zunehmend in meinen Coaching-Sitzungen an, da ich mit ihrer Hilfe sehr nachhaltig Gedanken- und Emotionsmuster auflösen kann.


Wie wirkt Energy Psychology?

Energy Psychology, Chi, Meridiane, Coaching
Quelle: http://art-bin.com/art/medhistorypix/omedicalimages01.html

Unser Gehirn und unser Körper arbeiten elektromagnetisch, Informationen werden in elektromagnetischen oder auch bio-energetischen  Feldern gespeichert.

 

Die Energetische Psychologie geht davon aus, dass jedem Problem eine Störung dieses energetischen Systems auf tieferer Ebene zugrunde liegt. 

Es gilt, diese Störungen zu diagnostizieren und über eine Behandlung des Meridiansystems mittels Klopf-Akupunktur aufzulösen.

 

Die Energy Psychology basiert auf der Thought Field Therapy (TFT) von Dr. Roger Callahan und vereint kinesiologische Techniken mit Anteilen der Meridiantherapie, der Hypnotherapie und dem NLP. 

 

Emotionaler Stress aber auch eingespeicherte Glaubensmuster ("ich schaffe das nie..., andere sind besser als ich, ich verdiene das nicht…”), die das Energiesystem des Körpers blockieren, können mittels Klopf-Akupunktur aufgelöst werden. Die Energie kann wieder frei fließen und man fühlt sich oft im wahrsten Sinne des Wortes befreit.

 

Unser rationales Denken darf wieder übernehmen und entscheiden, welches der beste Weg zur Problemlösung ist.

 

 


“Wenn wir die Glaubensmuster betrachten, über die unsere KlientInnen mit uns sprechen, spielt der Satz “Ich kann nicht…” eine bedeutende Rolle; wir behaupten, dass die Probleme nicht durch einen Mangel an Wissen oder an bestimmten Fähigkeiten entstehen. Wir nehmen vielmehr an, dass ein Ungleichgewicht in ihrem Energiesystem die Fähigkeit sabotiert, bestimmte Ziele im Leben zu erreichen oder das Leben nach einem traumatischen Erlebnis gesund weiterzuleben. Ist ihr Energiesystem erst einmal balanciert, werden sie in der Lage sein, die Motivation und Konzentration aufzubringen, die nötig sind, um ihr Ziel mit erheblich weniger Schwierigkeiten zu erreichen.” (Dr. Fred Gallo)

 


Weiterführende Informationen

 

Webseite von Fred Gallo

 

Im unten stehenden Video erklärt Fred Gallo, wie er auf die Idee für diese Methode gekommen ist: